Warten auf 9/11

Ich bin ja gerade in den USA, und hier hat die mediale Vorbereitung von 5 Jahre 9/11 schon was von „Warten auf den Weihnachtsmann“.

Newspaper, US
Ich kriege ja nicht viel mit hier, aber die wenigen Blicke auf die täglich vor’s Hotelzimmer gebrachte Zeitung und auf Internetportale in den Startseiten Einheimischer reichen schon. (Heute Titelbild: Mann und Frau, die sich als Feuerwehrmann und Gerette an 9/11 kennenlernten. Seufz.) Gestern habe ich dann doch auch mal den Fernseher angemacht, wo es diverse Talkshows und einen Spielfilm zum Thema gab. Zum Glück bin ich dann doch eingeschlafen, bevor ich erlebte wie den Dauertelefonierenden Ehemännern im entführten Flugzeug die Akkus ausgingen…

Explore posts in the same categories: Angespült., de

One Comment - “Warten auf 9/11”


  1. […] Den 9/11-Artikel kann ich so nicht alleine stehen lassen. Das klingt mir zu sehr nach dem plumpen Antiamerikanismus, den ich auch nicht leiden kann. Außerdem ist die Stimmung in – nun ja – Kalifornien eine andere: […]


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: