I hope all of you over there know…

Den 9/11-Artikel kann ich so nicht alleine stehen lassen. Das klingt mir zu sehr nach dem plumpen Antiamerikanismus, den ich auch nicht leiden kann. Außerdem ist die Stimmung in – nun ja – Kalifornien eine andere:

Als ich während meiner Anreise mit drei Frauen auf den Feiertags nicht so häufig verkehrenden Zug wartete, kam das Thema irgendwann naheliegenderweise auf die Frage, wo wir denn herkämen, heute. Als ich „Berlin, Germany“ sagte, waren die Jüngerenüberrascht und die etwa Fünfzigjährige überraschte mich mit „I hope all of you over there know that Bush is an idiot.“

warmonger.jpg
Wollte ich jetzt mal so weitergeben, sicherheitshalber.

Explore posts in the same categories: de, unterwegs

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: